Features

08 Februar 2011, 15:42. Posted by

Die “Features der Borstenlosen WC-Bürste”. Die kleinen raffinierten Erweiterungen sind das Herzstück der Borstenlosen WC-Bürste, die an sich schon eine kleine Revolution darstellt. Je nach Benutzer muss die Toilettenbürste verschiedene Bedürfnisse bedienen. Einerseits muss sie selbstverständlich nach dem Toilettengang mit dafür Sorge tragen, dass alles in einem gereinigten und sauberen Zustand hinterlassen wird. Darüber hinaus wird sie jedoch nicht nur fürs “Tagesgeschäft” genutzt, sondern auch zur Reinigung der Toilette.

Dieses ist ein kleiner, aber feiner Unterschied. Denn leider hat nicht jeder Toilettenbenutzer täglich auch das Bedürfnis den “nicht-sichtbaren” Innerand der Toilette zu putzen, diese Aufgabe wird aber in der Regel der Hausfrau zugemutet. Selbstverständlich ist dieses auch im Tagesgeschäft nicht immer notwendig, daher finden Sie im Ladengeschäft sowohl handelsübliche Toilettenbürsten mit, oder ohne Randreiniger. Um diesem Bedürfnis Rechnung zu tragen, bieten wir die Borstenlose WC-Bürste mit zwei kleinen Features an, ergänzend zur Standard-Ausführung.

Zum Reinigen des Randbereichs der sehr schlecht erreichbar ist, gibt es einen extra Randreiniger der als Lamellenkopf ausgebildet ist. Darüber hinaus gibt es noch eine weitere Variante bei der die Reinigungslamellen eine schwalbenschwanzähnliche Erweiterung besitzen, so dass Sie auch damit in die nicht sichtbaren Bereiche gelangen können.

Zu den weiteren Features gehört auch der spezielle Lamellenkopf der Borstenlosen WC-Bürste. Seine Oberflächenbeschaffenheit ist so glatt, dass die eine lotusähnlichen Abperleffekt aufweist. Das bedeutet, daran bleiben keine Schmutzpartikel mehr haften, so wie Sie es bisher von den handelsüblichen Toilettenbürsten(mit Borsten) her kennen.

Das sorgt nun auch dafür, dass sowohl das häufig notwendige Nachspülen zum Reinigen der Toilettenbürste entfällt, aber auch das Nachtropfen in den Behälter der Toilettenbürste der Vergangenheit angehört. Sie sehen, kleine Veränderungen mit einer großen Wirkung.

Als Highligt muss noch die Magnethalterung der Borstenlosen WC-Bürste erwähnt werden. Wir bieten hier zukünftig Modelle an, die scheinbar frei schwebend und dennoch fest die Bürste im Halter fixieren. Hierzu wird es zunächst zwei Modelle geben, bei denen die Magnetelemente dafür sorgen, dass in einer Variante die Borstenlose WC-Bürste am Ende des Stiels festgehalten wird, und bei der anderen Variante an der Seite des Stiels. Sie müssen dann nur noch den Stiel in Richtung der Magnetelemente führen und der Rest geht dann fast von alleine. Darüber hinaus gibt es auch dazu ergänzende Ausgestaltungen der Magnethalter, wodurch die Bürste auch auf engstem Raum, sogar waagerecht fixiert werden kann. Dieses spezielle Version kommt dort zum Einsatz, wo Stauraum knapp und eine Sicherung gegen umherfliegende Teile wichtig ist, so z.B. in Bussen, Flugzeugen, Schiffen, Booten oder auch Campingwagen.

Die Borstenlose WC-Bürste selbst, wird voraussichtlich in 3 Varianten angeboten werden. Zur Auswahl stehen die Modelle: Economy, Exclusive und Luxury. Die genannten Modelle unterscheiden sich hauptsächlich durch das Design, die verwendeten Materialien und bei der Luxury-Varainte durch die individuelle Gestaltung. Der geplante Verkaufspreis wird je nach Ausführung und Design, bzw. Farbgebung zwischen 9,95€ und ca. 25,00€ beim Economy-Modell liegen. Das Exclusive-Modell wird einen Einstiegspreis von ca. 69€ haben, das handgearbeitete Luxury-Modell wird preislich bei 200€ beginnen. Bereits beim Economy-Modell soll die Möglichkeit geboten werden, dass man den Lamellenkopf auswechseln kann. Gerade in einem hochsensiblen hygienischen Umfeld wie in Kliniken, Krankenhäusern, Arztpraxen oder auch Kindergärten bietet sich dadurch die Möglichkeit, dass der Bürstenkopf einfach sterilisiert werden kann. Die meisten Bakterienstämme sterben bei rund 80°C ab. Je nach Sterilisationsverfahren werden Temperaturen von 100°C bis hin zu 135°C unter Druck angewandt, um z.B. medizinische Geräte zu sterilisieren. Je nach Materialgüte besteht z.B. der Kopf der Borstenlosen WC-Bürste aus Silikon, welches bis zu 230°C hitzebeständig sein kann. Es ergeben sich somit völlig neue Möglichkeiten zur Unterstützung der Hygiene im Haushalt, aber auch in Kliniken und Arztpraxen, bzw. letztendlich in allen hygienisch anspruchsvollen Umgebungen.

Einfach-Genial – Das Prinzip der Borstenlosen WC-Bürste. Das Prinzip und die Anwendung der Borstenlosen WC-Bürste ist zunächst einmal vergleichbar mit dem Scheibenwischer ihres Autos. Niemad würde beim Auto darauf kommen anstatt der Scheibenwischer, Bürsten zu verwenden. Dieses wäre dort sehr nachteilig, da sich sowohl Schmutz in den Borsten festsetzen kann, aber auch im Winter die Borsten durch Frost verklumpen würden und somit die Reinigunswirkung hinfällig wäre. Auch die Fensterscheiben in ihrem Haus werden Sie in der Regel nicht mit einer Bürste putzen.

Da es sich beim Spülbereich einer Toilette, die in der Regel aus Porzellan besteht ebenfalls um ein hochglatte Oberfläche handelt, ist es auch hier nicht notwendig eine WC-Bürste mit Borsten zur Reinigung zu verwenden. Hier setzt die Borstenlose WC-Bürste an, die ähnlich eines Scheibenwischers oder eines Schabers die Schmutzpartikel einfach wegwischt. Die Besonderheit besteht darain, dass sich der Lamellenkopf der Borstenlosen WC-Bürste 1:1 der Oberfläche des Spülbereichs anpasst und somit alle Verunreinigungen entfernt. Dieses ist möglich durch die Dimensionsstabilität der verwendeten Materialien wie Gummi, Silikon, Kunststoff oder Elastomere die nach der Anwendung wieder direkt in ihre Ursprungsform zurück gehen.

Ein weiteres Problem der handelsüblichen WC-Bürste liegt darin, dass häufig in deren Borsten “unschöne” Reste von Toilettenpapier oder auch Fäkalien hängen bleiben. Dieses ist weder hygienisch, noch optisch wirklich ansprechend. Häufig sind gerade Toiletten bisher nicht das Aushängeschild eines Haushalts. Durch das Problem der schmutzigen Borsten besteht nun regelmäßig die Notwendigkeit, dass man die Toiletenspülung erneut drücken muss, um den verschmutzten Bürstenkopf der normalen WC-Bürste, bzw. deren Borsten zu reinigen.

Rechnen Sie sich einmal exemplarisch den Wasserverbrauch aus, wenn z.B. jeder 2. Bundesbürger täglich nur “einmal” zur Bürstenkopfreinigung die Spülung drücken muss:

41Millionen Bundesbürger * 7L für eine Spülung ergibt pro Tag ein Wasserverbrauch von rund 287 Millionen Liter Trinkwasser.

Diese Zahl zeigt ihnen die Dimension der Trinkwasser-Verschwendung, die pro Spülvorgang vergeudet wird. Als Statistik sei hier angeführt, dass jeder Bundesbürger, also gegenwärtig 82 Millionen Menschen pro Tag im Durchschnitt 37l alleine für die Toilettenspülung verbrauchen. Auch dieses Problem der Wasserverschwendung hilft die Borstenlose WC-Bürste erheblich zu reduzieren. Sie besitzt nämlich eine Oberfläche an der nichts haften bleibt, weder Toilettenpapier noch sonstige Partikel. Ermöglicht wird dieses durch eine Oberfläche die ganz glatt ist und somit eine Art von Lotuseffekt besitzt. Durch einfaches Eintauchen der Borstenlosen WC-Bürste in das Wasserresoir der Toilette, können Sie diese Reinigen. Ein Nachspülen ist dafür nicht mehr notwendig. Ergänzend haben Sie den Vorteil, dass Sie eine Toilettenbürste in ihre Halterung hängen die nicht wie bisher verschmutzt abtropft, sondern frei von Schmutz ist.

Varianten der Borstenlosen WC-Bürste. Um den verschiedenen Kundenwünschen gerecht zu werden, ist es geplant die Borstenlose WC-Bürsten in verschiedenen Varianten anzubieten. Geplant ist im Moment das Economy-Modell, welches als kostengünstiges Einstiegsmodell konzipiert wurde. Das Exclusive-Modell ist hingegen hochpreisiger angesiedelt durch verwendeten Materialien und die Ausgestaltung in Kombination mit verschiedenen Accessoires. Zu guter Letzt gibt es noch das Luxury-Modell der Borstenlosen WC-Bürste. Dieses Modell wird auf Kundenwunsch angefertigt und kann individuelle Gravuren und ergänzende Accessoires besitzen.

Features und Ausführungen der Borstenlosen WC-Bürste. Für die verschiedenen Modelle gibt es spezielle Features, so z.B. kann der Bürstenkopf zur Randreinigung auch eine Art Schwalbenschwanz-Erweiterung an den Lamellen besitzen oder aber einen speziellen, kleinen Lamellenkopf mit dem man den Rand der Toilette reinigen kann.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als besondere Funktion haben wir auch eine Magnethalterung für die Borstenlose WC-Bürste entwickelt. Dadurch können Sie die WC-Bürste ganz einfach an die Halterung halten und diese wird automatisch von ihr, scheinbar “unsichtbar” schwebend festgehalten. Als weiteres Feature haben wir dazu auch eine Halterversion die es ermöglicht, dass man die Bürste auch waagrecht festhalten kann. Gerade auf Schiffen, Booten, in Bussen, Wohnanhängern oder Flugzeugen benötigt man platzsparende Lösungen die dennoch sicher gehalten werden müssen, dieses ist nun möglich.

Die Vorteile der Borstenlosen WC-Bürste
  • Erste antibakterielle, bzw. antimikrobielle WC-Bürste, ein Plus für die Hygiene
  • Reduziert den Wasserverbrauch
  • Auswechselbarer Lamellenkopf
  • Einfache Handhabung
  • Zeitloses Design
  • Ergonomie
  • Optional mit Magnethalterung

Rechtliche Hinweise: (c) Copyright 2012 by TMP-Team – Thomas Moos – 65520 Bad Camberg – Germany. Nutzung der Bilder, Daten und Informationen nur mit schriftlicher Genehmigung. TMP, Milli-Grip sind eingetragene Markenzeichen. Die Borstenlose WC-Bürste ist patentrechtlich und designrechtlich geschützt. Bereits erteilte Schutzrechte in der BRD und EU, Anmeldung weiterer Nationen folgen.

Über master

Ein Beitrag von Borstenlose-WC-Bürste. Wenn Sie Erfinder sind oder sich für Patentverwertung und gewerbliche Schutzrechte interessieren, dann besuchen Sie bitte: www.einfach-genial.de - Wenn Sie Ihre geschützte Erfindung vorstellen wollen, nutzen Sie: Technologieboerse.de
Dieser Beitrag wurde unter Latest, Neue Vertriebspartner abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Random Articles

Bitte werden Sie auch Facebook-Fan des Originals: https://www.facebook.com/borstenlosewcbuerste  

Am 15.07.2013 wurde unser neuer Shop unter www.borstenlosewcbuerste.de eröffnet. Dort befinden sich bereits die ersten .

Für Erfinderinnen, Erfinder und innovative Unternehmen gibt es das Erfinderforum unter www.einfach-genial.de. Hier finden Sie .